Wie viel RAM benötigt Windows 10?

19. November 2021

Wie viel RAM braucht ein Windows 10 PC? Was ist die Mindestanforderung für verschiedene Versionen von Windows 10 PC? Mit welcher Menge an RAM für einen Windows 10 PC kann der Computer die optimale Leistung erreichen? Prüfen Sie die Windows 10 RAM-Anforderungen unten.

Windows 10 RAM-Anforderungen

Wenn Sie die 32-Bit-Version von Windows 10 verwenden, ist 1 GB RAM die Mindestanforderung. Allerdings wird 1 GB RAM für einen Windows 10-Computer nicht empfohlen.

Wenn ein Windows 10-PC nur 1 GB RAM hat, können Benutzer möglicherweise nur Webseiten/E-Mails durchsuchen, Office Word/Excel verwenden, leichte Bildbearbeitung und einige andere grundlegende Operationen durchführen.

1GB RAM Windows 10 PC wird sehr hart für andere Arbeitsaufgaben, wie Spiele, Photoshop, Adobe Premiere, etc. Es wird dringend empfohlen, einen größeren RAM für einen Windows 10 PC zu wählen.

Bei der 64-Bit-Version von Windows 10 sind 2 GB RAM die Mindestanforderung an das System. Wenn ein Windows 10-PC mit 2 GB RAM ausgestattet ist, können Sie damit viel mehr Dinge tun, wie z. B. Spiele spielen, Videos und Bilder bearbeiten, mehrere Tabs im Browser öffnen und durchsuchen usw. Ein Computer mit 2 GB RAM reicht aus, um die meisten Arbeiten auf einem Windows 10-PC, einschließlich Adobe Photoshop, reibungslos zu erledigen.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass ein Windows 10-PC mit 2 GB RAM langsam ist, können Sie mehr RAM hinzufügen, um den Windows 10-PC zu beschleunigen. Aber wenn Sie zusätzlichen RAM hinzufügen können, dann können Sie einen größeren RAM Windows 10 PC wie 4GB, 8GB ändern.

In Bezug auf Windows 10 RAM Anforderungen, heutzutage die meisten grundlegenden Windows 10 Systeme kommt mit 4GB RAM. Besonders wenn Sie beabsichtigen, ein 64-Bit-Windows-10-Betriebssystem auszuführen, sind 4 GB RAM die Mindestanforderung.

Mit 4 GB RAM wird die Leistung des Windows 10-PCs gesteigert. Sie können problemlos mehr Programme gleichzeitig ausführen und Ihre Apps werden viel schneller laufen.

Wenn Sie jedoch häufig 4K/HD-Videos/Bilder bearbeiten, große Spiele spielen usw., benötigen Sie möglicherweise ein schnelleres System. 8 GB RAM für einen Windows 10-PC sind die Mindestanforderung, um einen leistungsstarken Windows 10-PC zu erhalten.

Vor allem für Benutzer von Adobe Creative Cloud-Anwendungen sind 8 GB RAM die beste Empfehlung. Und Sie müssen ein 64-Bit-Windows-10-Betriebssystem installieren, um diese Menge an RAM zu erreichen.

Muss man sich für einen Windows 10 PC 16GB oder 16GB+ RAM zulegen? Ja. Aber das ist eher geeignet, um einen Haufen ressourcenintensiver Programme gleichzeitig auszuführen. Wenn Sie häufig 4K-Videobearbeitung, CAD, 3D-Modellierung und Adobe Premiere Pro, Photoshop, Illustrator, After Effects oder andere anspruchsvolle Videobearbeitungsprogramme verwenden müssen, können Sie 16 GB RAM wählen. Generell gilt: Je höher der Arbeitsspeicher, desto besser die Bearbeitungsleistung.

Wenn Sie außerdem mehrere Virtualisierungstools wie VMware Workstation oder Hyper-V ausführen müssen, können Sie mit 16 GB ein reibungsloses Nutzungserlebnis erzielen.

Wie bei 16 GB/16 GB+ RAM benötigen Sie auch hier ein 64-Bit-Betriebssystem, um diese Menge an RAM nutzen zu können.

Es muss erwähnt werden, dass ein 64-Bit Windows 10 Pro, Enterprise oder Education Edition bis zu 2 TB RAM unterstützen kann. Ein 64-Bit-Windows-10-Home-System kann nur bis zu 124 GB RAM unterstützen.

Wie Sie den Arbeitsspeicher Ihres Windows 10-PCs überprüfen können

Um den Arbeitsspeicher/Spezifikationen eines Windows 10 Computers zu überprüfen, können Sie auf das Startmenü klicken und Systemsteuerung eingeben. Klicken Sie dann auf Systemsteuerung, um sie zu öffnen.

Klicken Sie dann auf: System und Sicherheit -> System -> Arbeitsspeichermenge und Prozessorgeschwindigkeit anzeigen. Die Informationen zum installierten Windows 10-RAM finden Sie im Abschnitt System.