Kopfhörer richtig am PC anschließen

30. März 2019

Wenn Sie auf diesen Kopfhörer stoßen, der nicht im Windows 10/8/7 Problem erkannt wurde, machen Sie sich keine Sorgen. Viele Benutzer haben dasselbe berichtet. Glücklicherweise haben sie dieses Problem mit den 4 untenstehenden Korrekturen erfolgreich gelöst. Also lest weiter und schaut sie euch an. Probieren Sie diese Korrekturen aus. Die folgenden Screenshots stammen von Windows 10, aber die Korrekturen funktionieren auch unter Windows 8 und 7. Arbeiten Sie sich einfach in der Liste nach unten, bis Ihr Computer Ihre Kopfhörer wieder aufnimmt. Überprüfen Sie auf Hardwareprobleme.  Führen Sie die Problembehandlung für die Wiedergabe von Audio aus. Aktualisieren Sie Ihren Audiotreiber. Deaktivieren Sie die Erkennung der Buchsen an der Vorderseite und aktivieren Sie den Multi-Stream-Modus (nur für Realtek HD Audio Manager-Benutzer).

Fix 1: Überprüfung auf Hardwareprobleme

Kopfhörer sind in vielerlei Hinsicht von Vorteil

Bevor wir diesen Kopfhörer ansprechen, der bei einem Computerproblem nicht erkannt wurde, müssen wir möglicherweise nach möglichen Hardwareproblemen Ausschau halten. Stecken Sie Ihren Kopfhörer in einen anderen Anschluss. In der Regel kann der PC Windows 10 Kopfhörer automatisch erkennen und Sie können diesen somit direkt nutzen. Manchmal tritt dieses Problem einfach dadurch auf, dass Sie den toten USB-Anschluss verwendet haben. Versuchen Sie, Ihren Kopfhörer an einen anderen Anschluss anzuschließen, und prüfen Sie, ob er das Problem behebt. Probieren Sie Ihren Kopfhörer auf anderen Geräten aus. Auch dies ist bei der Fehlersuche im Kopfhörer selbsterklärend und wird im Computerproblem nicht erkannt. Wenn es immer noch nicht funktioniert, wissen Sie, dass Ihr Kopfhörer schuld ist.

Fix 2: Führen Sie die Problembehandlung für die Wiedergabe von Audio aus

Wir können versuchen, die in Windows eingebaute Playing Audio Problembehandlung auszuführen, um diesen Computer zu erreichen, der das Kopfhörerproblem nicht erkennt. Um dies zu tun: Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Windows-Logo-Taste und geben Sie Problembehandlung ein. Klicken Sie dann auf Fehlerbehebung. Klicken Sie auf Audio wiedergeben > Führen Sie die Fehlerbehebung aus. Klicken Sie auf Weiter. Wählen Sie Kopfhörer und klicken Sie auf Weiter. Klicken Sie auf Nein, Audioverbesserungen nicht öffnen. Klicken Sie auf Testtöne abspielen. Klicken Sie auf Ich habe nichts gehört, wenn Sie keinen Ton gehört haben, so dass Windows den Audiotreiber für Sie neu installiert. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um weitere Fehler zu beheben, wenn der Computer das Problem mit den Kopfhörern nicht erkennt.

Fix 3: Aktualisieren Sie Ihren Audiotreiber

Wenn die Fehlerbehebung bei der Wiedergabe von Audio-Fehlern fehlschlägt, stehen die Chancen gut, dass Sie den beschädigten, veralteten, fehlenden Audiotreiber haben. Glücklicherweise ist dies auch eines der am einfachsten zu behebenden Probleme. Es gibt zwei Möglichkeiten, Ihre Gerätetreiber zu aktualisieren – manuell oder automatisch. Aber der manuelle Aktualisierungsprozess der Treiber kann zeitaufwändig und riskant sein, so dass wir ihn hier nicht behandeln werden. Wenn Sie nicht die Zeit, Geduld oder Computerkenntnisse haben, Ihre Treiber manuell zu aktualisieren, können Sie dies mit Driver Easy automatisch tun. Sie müssen nicht genau wissen, welches System auf Ihrem Computer läuft, Sie müssen nicht riskieren, den falschen Treiber herunterzuladen und zu installieren, und Sie müssen sich keine Sorgen machen, bei der Installation einen Fehler zu machen. Sie können Ihre Treiber automatisch aktualisieren, entweder mit der kostenlosen oder der Pro-Version von Driver Easy. Aber mit der Pro-Version dauert es nur 2 Klicks (und Sie erhalten vollen Support und eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie): Laden Sie Driver Easy herunter und installieren Sie es.  Starten Sie Driver Easy und klicken Sie auf die Schaltfläche Scan Now. Driver Easy scannt dann Ihren Computer und erkennt alle problematischen Treiber.

Sie können auf die Pro-Version aktualisieren und auf Alle aktualisieren klicken, um automatisch die richtige Version ALLER Treiber herunterzuladen und zu installieren, die auf Ihrem System fehlen oder veraltet sind. nnen auch auf Aktualisieren klicken, um es kostenlos zu tun, wenn Sie möchten, aber es ist teilweise manuell. Starten Sie Ihren Computer neu und hoffentlich erkennt Ihr Windows 10/8/7 Ihre Kopfhörer und spielt die Sounds inzwischen ganz gut ab.

Fix 4: Deaktivieren Sie die Erkennung der Buchsen an der Vorderseite und aktivieren Sie den Multi-Stream-Modus (nur für Realtek HD Audio Manager-Benutzer)

Für Realtek HD Audio Manager-Benutzer kann manchmal die Art und Weise, wie die Realtek-Software die Panel-Buchsen verwaltet, das System stören und dazu führen, dass der Computer das Kopfhörerproblem nicht erkennt. So können wir die Erkennung der Frontbuchse deaktivieren und den Multi-Stream-Modus aktivieren, wie von vielen Benutzern vorgeschlagen, um zu sehen, ob er funktioniert.

Hier ist die Vorgehensweise: Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Windows-Logo-Taste und geben Sie das Bedienfeld ein. Klicken Sie dann auf Systemsteuerung. Geben Sie Realtek HD Audio Manager in das Suchfeld ein und klicken Sie auf Realtek HD Audio Manager, sobald er direkt darunter erscheint. Klicken Sie auf Erweiterte Geräteeinstellungen und klicken Sie auf Alle Eingangsbuchsen als unabhängige Eingabegeräte trennen, aktivieren Sie den Multi-Stream-Modus und klicken Sie auf OK. Starten Sie Ihren Computer neu und überprüfen Sie, ob Ihr Computer Ihren Kopfhörer erfolgreich erkennt. Das war’s – 4 einfache Lösungen für Ihr Windows 10/8/7, das das Kopfhörerproblem nicht erkennt. Ich hoffe, Sie bringen Ihre Maschine in Betrieb und können uns gerne einen Kommentar zukommen lassen, wenn Sie weitere Fragen oder Ideen haben, die Sie uns mitteilen möchten. ?