Cryptosoft hat neuen Rekord aufgestellt

22. September 2018

Die Bitcoin-Wut scheint nicht nachzulassen. Die Menschen verpfänden sogar ihre Häuser, um Geld in die Kryptowährung zu investieren, die 2017 begann und 1.000 Dollar wert war. Bis zum 20. November hatte der Preis von Bitcoin einen Cryptosoft neuen Rekord aufgestellt und die 8.000 $-Marke überschritten. Am letzten Tag des Jahres lag der Wert von Bitcoin bei 14.129 Dollar pro Münze.

Vielleicht möchten auch Sie in Bitcoin investieren – aber Sie sind sich nicht ganz sicher, wie. Hier ist ein Leitfaden.

Leitfaden für Cryptosoft

Um es klar zu sagen, dies ist keine Billigung für Kryptowährungen, Bitcoin, Ethereum, Ripple oder andere. Es ist auch kein Vorschlag, dass Sie überhaupt in Kryptowährung investieren sollten. Hier ist, was wir wissen: Die Märkte für Cryptosoft diese weitgehend unerprobten, unerprobten digitalen Assets sind wie Teenager – jung und unberechenbar. Schauen Sie sich nur die volatile Fahrt an, auf der Bitcoin über die Weihnachtsferien war.

Erstens, ein gewisser Kontext. (Möchten Sie gleich zum Kauf kommen? Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt „Wie kaufe ich Bitcoins?“)

Was ist Bitcoin?
Bitcoin ist eine dezentrale digitale Währung, die wie eine Ware gekauft, verkauft oder gehandelt werden kann. Es kann auch verwendet werden, um Waren-Pizza, Autos, Bier, was auch immer Sie möchten, zu kaufen.

Bitcoin unterscheidet sich von den US-Dollar, da es für den Betrieb die Peer-to-Peer-Technologie verwendet. Das bedeutet, dass es keine zentrale Behörde – in diesem Beispiel die US-Treasury- gibt, die neues Geld ausgibt oder Transaktionen verfolgt. Diese Funktionen sind in Bitcoin selbst integriert – speziell die sogenannte Blockchain-Technologie, die Bitcoin und andere Kryptowährungen antreibt – was ein Grund dafür ist, dass es ein so attraktives und umstrittenes Konzept ist.

Was ist die Blockchain, fragst du? Stellen Sie sich das wie eine digitale Version eines öffentlichen Ledgers vor, in dem alle Transaktionen erfasst werden, die für jeden sichtbar sind. Sie dient als primärer Mechanismus für das Vertrauen in dieses Finanzsystem.

Der Begriff „Kryptowährung“ gilt übrigens für jede digitale Währung, die mit Hilfe der Kryptographie sichere Transaktionen zwischen zwei Personen sofort und überall auf der Welt durchführt. Bitcoin wurde 2009 gegründet und ist die älteste Kryptowährung. Andere Kryptowährungen sind inzwischen entstanden, darunter Ripple und Ethereum.

Bitcoins, die auch kurz BTC genannt werden, sind die Währungseinheiten des Bitcoin-Systems.

Grundlagen von digitalen Währungen

5. September 2018

Cryptocurrency ist ein allgemeiner Name, der sich auf alle verschlüsselten dezentralen digitalen Währungen wie Bitcoin bezieht.

Cryptocurrency verwendet Kryptographie, um Münzen zu erstellen und Transaktionen zu sichern. Typischerweise sind Krypto-Währungen Open Source mit öffentlichen, aber verschlüsselten Ledgern aller Transaktionen, die auf Blockchain-Technologie basieren.

Es gibt eine Reihe von Krypto-Währungen, die an Krypto-Währungsbörsen gehandelt werden, und die wachsende Beliebtheit von Krypto-Währungen bedeutet, dass trotz volatiler Preise, Marktkapitalisierungen und Werte jedes Jahr steigen.

Beliebte Krypto-Währungen sind Bitcoin Revolutino

Cryptocurrency ist in den USA legal und steuerpflichtig, aber es ist kein gesetzliches Zahlungsmittel (Sie können Ihre Steuern nicht in Bitcoin bezahlen, es wird als Anlageobjekt betrachtet). Dabei sollten Kryptowährungen aufgrund ihrer Anfänge und ihrer bisherigen Geschichte Bitcoin Revolution im Hinblick auf ihre historische Volatilität investiert und verwendet werden.

Klicken Sie auf eine der folgenden Seiten, um mehr über Kryptowährung zu erfahren.

TIPP: Wenn Sie neu bei cryptocurrency sind, lesen Sie unseren Leitfaden zu cryptocurrency für Anfänger.

Fungible Token vs. nicht fungible Token
Fungible Token, wie ERC-20 Token, sind austauschbare, teilbare und identische Token, die als Geld nützlich sind. Inzwischen sind nicht fungible Token nicht austauschbar, einzigartig und nicht teilbar, die als Sammlerstücke nützlich sind.

Was ist eine DApp?
Eine DApp, oder Dezentrale Anwendung, ist ein Softwareprogramm, das in einem „verteilten und dezentralen“ Peer-to-Peer-Netzwerk wie dem Netzwerk von Ethereum läuft.
Was ist Cardano (ADA)?
Cardano ist eine von IOHK entwickelte offene, mehrschichtige Blockchain-basierte Computerplattform, die sowohl für Finanztransaktionen als auch für verteiltes Computing eingesetzt werden kann. Cardanos natives Krypto-Währungstoken ist ADA und seine Plattform kann zum Erstellen und Ausführen von intelligenten Verträgen, DApps und mehr verwendet werden.
Wie man Bitcoin und andere Krypto-Währungen kauft (einfach)
Der einfachste Weg, Bitcoin zu kaufen, ist die Verwendung von Coinbase. Von dort aus haben Sie einige Möglichkeiten, andere Krypto-Währungen zu kaufen.

Was sind Sats?
„Sats“ ist die Abkürzung für Satoshis (eine Einheit von Bitcoin gleich 0,0000000001 BTC, d.h. ein hundertmillionstes Bitcoin). So wird „sats“ verwendet, um sich auf den Preis von etwas in Bitcoin zu beziehen.

Was ist 0x (Null-Ex)?
0x (Zero-ex) ist der Name einer Krypto-Währungsplattform. Die Plattform verfügt über ein natives Token namens ZRX. Die Plattform ist ein „offenes Protokoll für den dezentralen Austausch an der Ethereum-Blockkette“. Mit dem Token kann man bei Protokoll-Upgrades mitreden.

Was ist eine stabile Münze?
„Stabile Münze“ ist ein Begriff, der in der Kryptowährung verwendet wird, um Kryptowährungen zu beschreiben, die dazu bestimmt sind, stabile Werte zu halten. Zum Beispiel ist Tether (USDT) ein blockchainbasierter Vermögenswert, der für $1 USD gehandelt werden soll. Es ist eine „preisstabile Kryptowährung“.