Bitcoin Revolution explodiert immer weiter

27. August 2018

Bitcoin Kursgewinne: Token und kleine Münzen beginnen sich zu erholen, wenn das Kryptovolumen explodiert.

Das tägliche Handelsvolumen des Krypto-Marktes hat sich innerhalb von zwei Wochen von rund 9 Milliarden Dollar auf 19 Milliarden Dollar mehr als verdoppelt.

Token funktionieren gut
Bitcoin ist in der 8.200 $-Region relativ stabil geblieben, nachdem es mit 8.500 $ einen monatlichen Höchststand erreicht hatte und einen leichten Rückgang von seinem Höchststand verzeichnete.

Das Volumen von Bitcoin gegenüber dem US-Dollar und stabilen Münzen wie Tether (USDT) hat sich seit Anfang Juli fast vervierfacht, und das weltweite Bitcoin-Volumen hat sich seit letzter Woche genau verdoppelt.

Bitcoin Revolution funktioniert gut

Da der Preis für Bitcoin in den letzten 12 Stunden gegenüber dem US-Dollar leicht gesunken ist, Bitcoin Revolution – Komplett Analysiert! » Seriös oder Abzocke? sind Token wie Aelf (ELF), Bluzelle (BLZ), Quarkchain (QKC) und WePower (WPR) gegenüber Bitcoin um 10 bis 20 Prozent gestiegen und zeigen eine Belebung in Bezug auf Dynamik und Volumen.

ELF, eines der leistungsstärksten Token gegenüber Bitcoin und US-Dollar im Jahr 2018, verzeichnete einen Wertzuwachs von 20 Prozent von 0,00075 BTC auf 0,00009004 BTC, ist aber inzwischen auf 0,000085 BTC gefallen.

QKC, die bei der Notierung an der Binance im Juni an Wert verlor, verzeichnete ebenfalls einen starken Wertzuwachs von 16 Prozent von 0,00000439 BTC auf 0,00000510 BTC, trotz des fehlenden Volumens an wichtigen Krypto-Währungsbörsen.

Ursprünglich hatte die kurzfristige Erholung von Bitcoin nur minimale Auswirkungen auf alternative Krypto-Währungen und Token, was die Eliminierung der Korrelation zwischen dem Rest des Krypto-Marktes und digitalen Assets zeigt. Die Rallye von Bitcoin und der Kampf der Token bedeuteten auch die Zurückhaltung der Investoren im Krypto-Markt, in einer sehr volatilen Zeit zusätzliche Risiken einzugehen.

Als bitcoin jedoch begann, mehr Schwung und Stärke zu demonstrieren, sind die Anleger bequemer geworden, in Token zu investieren, die ein risikoreiches, aber renditestarkes Investment sind, was Vertrauen in den kurzfristigen Trend des Krypto-Währungsmarktes zeigt.

In Anbetracht des geringen Rückgangs

In Anbetracht des geringen Rückgangs des Preises für Bitcoin von $8.500 auf $8.200 innerhalb von 24 Stunden ist es wahrscheinlich, dass der Preis für BTC in den kommenden Stunden wieder ansteigt, was einen Wiedereinstieg in das Widerstandsniveau von $8.400 bedeuten könnte.

Faktoren hinter dem Preisschub von Bitcoin
Der plötzliche Anstieg des Volumens von Bitcoin und dem Rest des Kryptowährungsmarktes ist auf zwei Hauptfaktoren zurückzuführen: die mangelnde Bereitschaft der Bären, in den 6.000 $-Regionen zu verkaufen, und die zunehmende Spekulation um Bitcoin Exchange Traded Funds (ETFs).

Insbesondere die Anleger auf dem südkoreanischen Krypto-Börsenmarkt zeigten sich sehr optimistisch in Bezug auf die Zulassung eines Bitcoin-ETFs innerhalb des Jahres 2018, vor allem aufgrund der Einreichung des Cboe bei der US Securities and Exchange Commission (SEC), um einen Bitcoin-ETF mit Versicherung und strenger Transaktionsüberwachung zu betreiben.

Zum jetzigen Zeitpunkt ist es wahrscheinlicher, dass die SEC die Einführung von Bitcoin-ETFs auf 2019 verschiebt, da sie die Einreichung von ETFs rechtlich bis Ende nächsten Jahres verschieben kann. Bereits jetzt hat die SEC ihre Entscheidungen über fünf Bitcoin-ETFs, die bei der Agentur eingereicht wurden, verschoben.

#Höchststand